Homepage Rezepte One-Pot-Parmesan-Pasta

Zutaten

Rezept One-Pot-Parmesan-Pasta

Einfacher und schneller geht′s nicht! Hier wandern alle Zutaten zusammen in einen Topf. Das spart Zeit und der Abwasch fällt hinterher nur ganz klein aus.

Rezeptinfos

unter 30 min
475 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Fenchel halbieren, oben das Grün und unten den harten Strunk entfernen, waschen, trocken tupfen. Jede Hälfte nochmals teilen und quer in dünne Scheibchen schneiden.
  2. Das Öl in einem großen, hohen Topf erhitzen. Den Fenchel darin unter Wenden 3-4 Min. andünsten. Den Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten. Die Milch und die Brühe zugießen, salzen, pfeffern und aufkochen. Die Nudeln zugeben, alles umrühren und 15-18 Min. köcheln lassen. Dabei am Anfang und gegen Ende der Garzeit oft umrühren, damit die Nudeln nicht ansetzen.
  3. Inzwischen den Parmesan fein reiben. Nudeltopf vom Herd nehmen, Parmesan unterrühren und zugedeckt ca. 2 Min. ziehen lassen. Nudeln noch einmal durchrühren und abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.

Wenn du vergessen hast, die Gemüsebrühe vorzubereiten, streue einfach noch schnell 3 TL gekörnte Gemüsebrühe in die Milch und gieße alles mit 375 ml Wasser auf.

Weitere leckere Rezepte: Pasta-Rezepte | schnelle Rezepte | Kochen für Kinder

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login