Homepage Rezepte Orangen-Marzipan-Cupcakes

Rezept Orangen-Marzipan-Cupcakes

Adventssternchen! Marzipan innen und außen: Für die Fans dieser süßen Mandelmasse sind diese Cupcakes ein Muss.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
315 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.
  2. Für den Teig 75 g Marzipan raspeln. Das Mehl mit Stärke und Backpulver mischen. Die Butter mit 100 g Zucker, Vanillezucker und Orangenschale mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 5 Min. cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Marzipanraspel unterrühren. Mehlmischung im Wechsel mit 3 - 4 EL Orangensaft unterrühren. Teig in die Förmchen füllen. Im Ofen (Mitte) 20 - 25 Min. backen.
  3. Inzwischen 2 EL Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren. Mit 60 ml Orangensaft ablöschen, ca. 5 Min. köcheln lassen. Cupcakes herausnehmen, kurz abkühlen lassen und noch warm mit etwas Sud einpinseln. Aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. 60 g Marzipan mit 30 ml Sud pürieren. Sahne steif schlagen und unterheben. Auf die Cupcakes streichen. Übriges Marzipan orange färben (siehe Rezepte-Tipp unten) und auf Puderzucker ausrollen. Daraus 12 Sterne ausstechen und auf die Cupcakes legen.

Marzipan lässt sich ganz einfach mit etwas gemahlenem Kurkuma  - je nach Menge - gelb bis orange einfärben.

Rezept bewerten:
(3)