Homepage Rezepte Zitronen-Mohn-Cupcakes

Zutaten

½ Pck. Backpulver (8 g)
175 g Mehl
150 g Zucker
3 Eier
75 g Lemon Curd (aus dem Glas)
300 g gesiebter Puderzucker
12 Papierförmchen

Rezept Zitronen-Mohn-Cupcakes

Mohnfans aufgepasst: Unsere zitrusfrischen, saftigen Mohn-Cupcakes sollten Sie unbedingt einmal ausprobieren!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
390 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.
  2. Für den Teig den Mohn in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, abkühlen lassen. Das Backpulver mit dem Mehl und 30 g Mohn mischen. 80 g Butter und den Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 5 Min. cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Die Mehlmischung im Wechsel mit dem Joghurt und 80 ml Zitronensaft kurz unterrühren.
  3. Die Hälfte des Teiges in die Förmchen füllen. Je 1 geh. TL Lemon Curd daraufgeben und mit dem übrigen Teig bedecken. Im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Cupcakes herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Für das Topping die übrige Butter und den Frischkäse mit den Quirlen des Handrührgeräts glatt rühren. Die Zitronenschale und 1 TL Zitronensaft unterrühren, den Puderzucker nach und nach einrühren. Das Topping auf höchster Stufe fluffig schlagen. Auf die Cakes streichen und mit dem übrigen Mohn bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)