Rezept Orangen-Reis

Müsli ist nicht jedermanns Sache - wie wäre es stattdessen mit einem cremig-fruchtigen Milchreis am Morgen? Ausprobieren lohnt sich!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - Das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 560 kcal

Zutaten

300 ml
Orangensaft
1 TL
75 g
1
Soja-Vanille-Joghurt (25 g)
1 EL
1/2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Saft in einem Topf mit dem Honig verrühren und aufkochen. Den Reis einrieseln lassen, die Hitze reduzieren und den Reis offen bei schwacher Hitze in ca. 30 Min. ausquellen lassen. In eine Schüssel füllen und zugedeckt über Nacht weiterquellen lassen.

  2. 2.

    Am nächsten Morgen den Joghurt unterrühren. Die Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird. Die Filets zwischen den Häutchen herausschneiden. Zucker und Zimt mischen. Den Reis damit bestreuen, die Orangenfilets darauf verteilen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker!

Geschmacklich ist der Orangen-Reis wirklich toll. Allerdings habe ich Zucker und Sojajoghurt weggelassen, da ich mit den anderen Zutaten schon bei 127 g Kohlenhydraten bin. Stattdessen habe ich bereits beim Kochen Vanillepulver dazugegeben.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login