Homepage Rezepte Bircher-Quinoa-Müsli

Rezept Bircher-Quinoa-Müsli

Bircher-Müsli gehört zu den absoluten Frühstücks-Lieblingen. Hier wird das Müsli noch mit Quinoa aufgepeppt und wird so zum Super-Frühstück.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Quinoa in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen. In einen kleinen Topf geben und mit 120 ml Wasser aufgießen. Zum Kochen bringen, dann bei geringer Hitze abgedeckt 15-17 Min. köcheln lassen.
  2. Inzwischen die Datteln in 1 cm große Würfel schneiden. Saft der Orange auspressen. Den Joghurt mit Datteln, Orangensaft, Vanillezucker, Agavendicksaft, Zimt und Haferflocken in eine Schüssel geben und verrühren. Den Apfel waschen, auf einer Reibe bis zum Kerngehäuse grob raspeln und unter den Joghurt heben.
  3. Die Quinoa durch ein Sieb abgießen, kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und unter den Joghurt rühren. Das Müsli auf Schalen verteilen, abdecken und ca. 12 Std. (am besten über Nacht) im Kühlschrank quellen lassen.

Quinoa lässt deine Muskeln wachsen: Dieser pflanzliche Eiweißlieferant ist besonders für alle Veggies und Veganer hervorragend als Proteinquelle geeignet. Wenn du statt Joghurt Kokoscreme verwendest, wird dieses Frühstück komplett vegan.

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login