Homepage Rezepte Orangen-Thymian-Scaloppine

Rezept Orangen-Thymian-Scaloppine

Rezeptinfos

unter 30 min
240 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Thymian abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen von den Zweigen abstreifen (das geht am besten gegen die Richtung, in die sie wachsen). Die Bio-Orange heiß waschen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Den Saft von allen Orangen auspressen.
  2. Schnitzel mit dem Handballen schön flach drücken oder ganz leicht klopfen und jedes einmal quer durchschneiden. Auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Das Mehl in einen Teller füllen. Die Schnitzel von beiden Seiten ins Mehl drücken und leicht schütteln, damit das überschüssige Mehl gleich wieder entfernt wird.
  3. Eine große Pfanne (noch besser: zwei Pfannen nehmen) auf dem Herd heiß werden lassen. Die Butter und das Öl darin erhitzen. Schnitzel einlegen und bei starker Hitze 1 Minute braten. Umdrehen und noch mal so lange braten. Dann auf vorgewärmte (bei den dünnen Schnitzeln besonders wichtig!) Teller legen.
  4. Thymian in die Pfanne rühren und kurz andünsten. Den Orangensaft dazugießen, kräftig aufkochen und den Bratsatz so vom Pfannenboden lösen. Die Sauce mit Orangenschale, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, die Schnitzelchen kurz darin wenden und gleich auf den Tisch stellen. Wer mag, streut noch ein paar Basilikumblättchen darüber. Dazu gibt's Bratkartoffeln oder knupriges Weißbrot und ein Gemüse nach Wahl, z. B. Spinat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login