Homepage Rezepte Orangencreme mit Granatapfelkernen

Zutaten

1 unbehandelte große Orange
2 EL Mehl
60 g Zucker
½ l frisch gepresster Orangensaft

Rezept Orangencreme mit Granatapfelkernen

Einfach, aber wirkungsvoll: ein winterliches Dessert, das mit Sahne und Granatapfelkernen serviert wird.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
170 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Mandelstifte in der Pfanne ohne Fett bei guter Hitze rösten, bis sie beginnen, sich goldgelb zu färben, auf einem Teller abkühlen lassen. Die Orange waschen, abtrocknen und die Orangenschale auf der feinen Kartoffelreibe abreiben. Die Orange wie einen Apfel schälen. Die Segmente zwischen den Häutchen herausschneiden, dabei die Kerne entfernen. Den Saft in einer Schüssel auffangen.
  2. In einem Topf Mehl und Zucker verrühren. Nach und nach den Orangensaft, auch den aufgefangenen, hinzufügen, alles gut verrühren. Die Mischung unter Rühren langsam zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze 10 Min. kochen, dabei ständig rühren, damit sich nichts ansetzt.
  3. Die gerösteten Mandeln und die abgeriebene Orangenschale unter die Creme mischen. Fruchtspalten vorsichtig unterheben, damit sie nicht zerbrechen. Weitere 2 Min. köcheln lassen.
  4. Die Creme in Portionsschalen füllen und kalt stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login