Homepage Rezepte Overnight-Chia-Pudding

Zutaten

Rezept Overnight-Chia-Pudding

Zuckerfrei in den Tag starten? Das geht doch gar nicht? Und ob! Dank Himbeeren und Mandelsüße werden Sie diesen Pudding ohne Zucker lieben.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
280 kcal
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Den Mandeldrink mit der gemahlenen Vanille und dem rohen Kakaopulver mit einem Schneebesen kräftig verrühren. Chia-Samen unterrühren und die Mischung ca. 10 Min. quellen lassen.
  2. Dann die Mandeldrink-Chia-Mischung noch mal gut durchrühren und auf zwei Schalen oder (Schraub-) Gläser verteilen. Abdecken oder verschließen und den Pudding über Nacht (8–12 Std.) in den Kühlschrank stellen und quellen lassen.
  3. Die Himbeeren verlesen und nur falls nötig abbrausen und trocken tupfen. Ein paar Beeren für die Garnitur beiseitelegen, den Rest in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren.
  4. Das Himbeerpüree auf dem Chia-Pudding verteilen. Den Pudding mit den Kakao-Nibs und den beiseitegelegten Beeren garnieren, servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Super!

Fast könnte man vergessen, dass dies eine Zuckerfrei-Kreation ist :-) Roher Kakao und Kakaonibs (die ich leider vergessen habe), harmonieren perfekt mit dem Himbeerpüree.
Anzeige
Anzeige
Login