Homepage Rezepte Overnight-Oats mit Espresso

Rezept Overnight-Oats mit Espresso

Wer Kaffee liebt, sollte diese Overnight-Oats mit Espresso unbedingt einmal probieren. Sie sind ein tolles Frühstück, vor allem, wenn es mal schnell gehen muss. Gesunde Zutaten wie Haferflocken, Chia- und Leinsamen kombiniert mit Espresso. Perfekt gegen die Müdigkeit.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
555 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Person

Zubereitung

  1. Haferflocken, Pflanzendrink, Chia-Samen, Leinsamen, Vanille, Zimt, Cashewmus und 1 Prise Salz in einer kleinen Schüssel gründlich miteinander verrühren.
  2. Den Haferflocken-Mix abdecken und mindestens 2 Std., besser über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Am nächsten Tag die Oats in ein Glas umfüllen. Den Dattelsirup und den frisch gebrühten Espresso daraufgeben und direkt genießen.

Tipp: Statt Espresso heißen Kakao oder etwas Milchschaum verwenden. So schmecken die Overnight-Oats auch den Kindern.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zuckerfreie Overnight Oats

Zuckerfreie Overnight Oats

Süßes mit Espresso

Süßes mit Espresso

Rezeptideen für veganes Frühstück

Rezeptideen für veganes Frühstück