Homepage Rezepte Palak Tofu

Rezept Palak Tofu

Wer seine veganen Gäste überraschen will, für den ist dieser indisch angehauchte Tofu genau das Richtige.

Rezeptinfos

unter 30 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Tofu würfeln und trocken tupfen. 1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Den Tofu darin unter Wenden 5 Min. anbraten, herausnehmen.
  2. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein würfeln. Den Spinat waschen und grob hacken. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer darin andünsten. Mit Currypulver bestäuben. 100 ml Wasser angießen. Spinat nach und nach dazugeben und zugedeckt in insgesamt 4-5 Min. zusammenfallen lassen. Dabei öfter umrühren.
  3. Die Kokosmilch angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Tofu auf den Spinat geben, alles noch 2-3 Min. köcheln lassen. Dazu schmecken Naan-Brot und Chutney.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker und schnell

Ich war zunächst skeptisch, aber das Essen war wirklich sehr lecker. Ich hab statt frischem Spinat Tiefkühl-Blattspinat genommen, so ging das ganze auch richtig schnell. Wird definitiv öfter gemacht! :) Es schmeckt übrigens sehr lecker, wenn man den angebratenen Tofu noch kurz mit Sojasauce ablöscht.
Login