Rezept Pan bagnat

"Nizza-Salat" auf einem Brötchen, könnte man sagen - der herzhafte Klassiker aus der Provence ersetzt schon mal eine ganze Mahlzeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kaffeebar
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 515 kcal

Zutaten

4
große runde Brötchen (ersatzweise 1 dickes Baguette)
1 Dose
Tunfisch in Öl (135 g Inhalt)
je 12 entsteinte schwarze und grüne Oliven
4 EL
1 EL
mittelscharfer Senf
8 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brötchen halbieren (das Baguette vorher in 4 große Stücke schneiden). Salatblätter waschen, mit Küchenpapier gründlich trockentupfen und auf den unteren Brötchenhälften verteilen. Tunfisch abtropfen lassen, in kleine Stücke zerpflücken und gleichmäßig auf den Salatblättern verteilen.

  2. 2.

    Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Mit den Oliven gleichmäßig auf dem Tunfisch verteilen.

  3. 3.

    Essig mit Salz, Pfeffer und Senf verrühren, das Olivenöl tropfenweise mit einer Gabel oder dem Schneebesen unterschlagen, bis eine dickcremige Salatsauce entstanden ist. Einen Teil der Sauce über die belegten Brötchen, den anderen auf die oberen Brötchenhälften träufeln. Die Brötchen zusammensetzen, leicht andrücken und zur Hälfte in eine Papierserviette wickeln. Aus der Hand genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login