Rezept Wirsinggemüse mit Kräuterreis

Wenn Sie das nächste Mal ein wunderschöner, dunkelgrüner Wirsing beim Einkauf anlacht und Sie ein leckeres Rezept dafür suchen, probieren Sie doch einmal dieses!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cholesterin im Griff
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

100 g
Jodsalz
1
kleine Lauchstange
1 EL
100 ml
Tomatensaft
1/2 TL
mildes Currypulver
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Den Reis in 350 ml kochendes Salzwasser einstreuen und zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Die Wirsingblätter waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Den Lauch putzen, dabei das Grün entfernen. Die Stange längs aufschneiden, sorgfältig waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken.

  3. 3.

    Das Öl erhitzen. Den Lauch und die Zwiebel darin unter Rühren glasig dünsten. Die Wirsingstreifen einrühren und 1 Min. mitdünsten. Mit Tomatensaft ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 5 Min. bei schwacher Hitze garen. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.

  4. 4.

    Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Eine Hälfte unter den Reis heben. Die andere Hälfte mit dem Hüttenkäse verrühren. Das Gemüse mit dem Reis und der Schnittlauchcreme servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login