Homepage Rezepte Paprikasugo mit Minze-Feta

Zutaten

2 EL Olivenöl
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 TL Tomatenmark
6 Stängel Minze

Rezept Paprikasugo mit Minze-Feta

Das Paprikasugo mit Minze-Feta ist schnell und einfach zuzubereiten, kalorienarm und unglaublich lecker. Also nichts wie ran ans Nachkochen!

Rezeptinfos

unter 30 min
135 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und die Hälften in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, Paprikawürfel, Schalotten und Knoblauch darin unter Rühren 1-2 Min. andünsten. Die Brühe mit dem Tomatenmark verrühren und dazugießen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 5 Min. bissfest garen.
  3. Inzwischen die Minze waschen und trocken schütteln, die Blättchen fein hacken. Den Schafskäse in kleine Stücke bröckeln und mit der Minze und etwas Pfeffer mischen.
  4. Den Sugo mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch gekochten Nudeln mischen. Mit der Minze-Feta-Mischung bestreuen. Er schmeckt zu Penne oder Orecchiette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login