Homepage Rezepte Pasta mit Olivenpesto

Rezept Pasta mit Olivenpesto

Ruck, zuck gemixt! Der große Hunger kann kommen! Und ist der Appetit noch größer, gibt's Crostini mit Tomaten und Basilikum vorweg.

Rezeptinfos

unter 30 min
675 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. 3-4 EL vom Nudelkochwasser abnehmen und beiseitestellen, dann die Nudeln in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen den Knoblauch schälen und mit den Oliven, Kapern, Sardellenfilets, Olivenöl, Balsamico Creme und der Hälfte der Basilikumblättchen in einem hohen Rührbecher mit einem Pürierstab grob pürieren.
  3. Tomate waschen, vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen, Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Restliche Basilikumblättchen in feine Streifen schneiden und mit den Tomatenwürfeln und dem Oliven-Mix vermischen. Pesto mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  4. Das beiseitegestellte Nudelkochwasser in einer Wokpfanne 2-3 Min. bei geringer Hitze erwärmen. Abgetropfte Pasta und das Olivenpesto dazugeben, alles gut vermischen und heiß werden lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Nach Belieben mit geriebenem Parmesan servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Sehr aromatisch

Das Gericht hat uns super geschmeckt. Das Pesto ist wirklich einfach zu machen und durch die Oliven, Kapern und Sardellen sehr aromatisch!
Anzeige
Anzeige
Login