Rezept Pasta mit Crema di Peperoni

Line

Mit raffiniertem Sardellen-Kick: In die Sauce kommen außerdem Peperoni, Paprikaschoten – und natürlich Knoblauch!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Noch mehr Kochen für Faule
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

1
kleine getrocknete Peperoni
1 EL
100 ml
Gemüsebrühe
100 g
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

  2. 2.

    Inzwischen den Knoblauch schälen und fein hacken. Sardellenfilets auf Küchenpapier abtropfen lassen, ebenfalls fein hacken. Peperoni mit den Fingern zerbröseln. Paprikaschoten auf Küchenpapier abtropfen lassen, grob hacken.

  3. 3.

    In einem Topf das Olivenöl erhitzen. Knoblauch, Sardellen und Peperoni darin 2-3 Min. bei mittlerer Hitze andünsten.

  4. 4.

    Paprikaschoten zum Knoblauch-Sardellen-Mix in den Topf geben. Die Gemüsebrühe und die Sahne angießen, alles vermischen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und 4-5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

  1. 5.

    Die Sauce mit einem Pürierstab fein pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login