Homepage Rezepte Pastrami-Sandwich mit Kraut

Zutaten

Für den Krautsalat:

150 g Weißkohl

Für die Stullen:

1 EL Senf
200 g Pastrami in dünnen Scheiben (ersatzweise Roastbeefaufschnitt)

Rezept Pastrami-Sandwich mit Kraut

Pastrami zählt zu den beliebtesten Sandwichbelägen in den USA. Mittlerweile landet das geräucherte Fleisch auch hierzulande immer öfter auf dem Tisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Stullen

Für den Krautsalat:

Für die Stullen:

Zubereitung

  1. Für den Krautsalat den Weißkohl waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Mit ½ TL Salz in einer Schüssel verkneten und ca. 10 Min. ziehen lassen. Danach den Kohl leicht ausdrücken und die Flüssigkeit abgießen. Mit Essig und Pfeffer würzen.
  2. Für die Stullen die Gewürzgurken abtropfen lassen und längs in sehr dünne Scheiben schneiden. Senf und Honig in einer Schüssel verrühren.
  3. Den Cheddar auf 2 Brotscheiben legen und schmelzen lassen (z. B. im Kontaktgrill). Inzwischen den Krautsalat auf den restlichen Broten verteilen. Pastrami und Gewürzgurken daraufschichten und mit der Honig-Senf-Sauce beträufeln. Mit den Käsebroten ab-
    decken und die Stullen am besten warm servieren.

Lese-Tipp: Seinen Ursprung hat das Pastrami Sandwich übrigens im New Yorker Restaurant "Katz's Deli". Derk Hoberg von newfoodcity.de hat das Deli selbst besucht. Seinen Bericht findest du hier >>

Du hast keine Zeit für den Krautsalat? Dann verwende fertigen aus der Kühlung. Pastrami ist gewürztes, gepökeltes und geräuchertes Rindfleisch. Diese amerikanische Spezialität ist mittlerweile auch bei uns in Feinkostläden oder gut sortierten Supermärkten zu haben.

Das Grundrezept für Reines Roggen-Sauerteigbrot findest du hier: Reines Roggen-Sauerteigbrot Grundrezept

Auch lecker: Sandwiches mit Olivensalat | Räuchertofu Sandwiches

>> Die 22 beliebtesten Sandwich-Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login