Homepage Rezepte Pellkartoffeln mit zweierlei Dips

Rezept Pellkartoffeln mit zweierlei Dips

Puristen lieben Pellkartoffeln! Sie haben erkannt: Die pure Knolle ist eine Delikatesse. Und der sind natürlich auch nur ganz besondere Dip-Kreationen würdig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
375 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

FÜR DIE KARTOFFELN:

FÜR DEN MÖHRENDIP:

FÜR DIE KÄSECREME:

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich waschen und mit 1 ½ TL Salz in einen Topf geben. Kartoffeln knapp mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze zugedeckt in ca. 20 Min. bissfest garen.
  2. Inzwischen für den Möhrendip die Möhren schälen und grob raspeln. Den Meerrettich mit dem Honig verrühren und mit den Möhren sowie dem Frischkäse mischen. Den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Käsecreme den Käse entrinden und mit einer Gabel zerdrücken. Den Quark, die Dickmilch und die Kümmelsamen verrühren, mit dem Käse mischen. Die Creme anschließend mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken.
  4. Die gegarten Kartoffeln abgießen und noch kurz auf dem Herd ausdämpfen lassen. Dann mit den beiden Dips servieren.

 

Pellkartoffeln lassen sich gut pellen, wenn sie nach dem Garen ganz kurz mit Wasser abgeschreckt werden. So löst sich die Schale leichter von den Knollen.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login