Rezept Pesto-Fisch mit Zucchini

Line

So genießt man Fisch im Sommer: Das Fischfilet kommt mit einer raffinierten Pesto-Mandel-Kruste aus dem Ofen und landet gemeinsam mit Zucchini auf dem Teller.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

50 g
Pesto (selbst gemacht oder aus dem Glas)
1 TL
Öl
1
flache Auflaufform

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Fischfilet abbrausen und trocken tupfen. Auf beiden Seiten mit Limettensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Die Fischfilets in die Form setzen. Das Pesto mit den Mandeln verrühren und auf die Fischfilets streichen. Im Ofen ( Mitte) je nach Dicke 10 - 15 Min. gratinieren.

  3. 3.

    Inzwischen die Zucchini putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Einige Tropfen Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Hälfte der Zucchini darin von beiden Seiten goldbraun braten. Salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehmen. Dann die restlichen Zucchini im übrigen Öl braten. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Zucchinischeiben mit dem Pesto-Fisch auf Tellern verteilen, mit Basilikum garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login