Homepage Rezepte Tofuschnitzel mit Zucchini

Rezept Tofuschnitzel mit Zucchini

Für alle Liebhaber der veganen Küche: Gebratene Tofuscheiben landen hier mit würzigem Zucchinigemüse auf dem Teller.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
380 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen, durchpressen und mit Zitronensaft, Meerrettich, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren. Den Tofu in breite Scheiben schneiden, mit der Marinade bestreichen und bei seitestellen. Die Zwiebel schälen und fein wür feln. Die Zucchini putzen, waschen und in dicke Stifte schneiden.
  2. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhit zen und den Tofu darin auf jeder Seite 3 - 4 Min. braten. Gleichzeitig das übrige Öl in ei nem Topf erhitzen und die Zwiebel darin an braten. Zucchini dazugeben und leicht an braten, dann die Tomaten hinzufügen. Alles salzen und pfeffern und offen bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen.
  3. Das Zucchinigemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tofu schnitzel nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Gemüse anrichten. Das Brot dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)