Homepage Rezepte Pfannkuchen mit Orangensalat

Zutaten

4 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
200 g Mehl
200 ml Milch
200 ml Mineralwasser
6-8 TL Butterschmalz zum Braten

Rezept Pfannkuchen mit Orangensalat

Rezeptinfos

30 bis 60 min
575 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. 2 Orangen samt der weißen Haut sorgfältig schälen. Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden, abtropfenden Saft auffangen. Saft der anderen beiden Orangen auspressen.
  2. Den Orangensaft mit 2 EL Zucker und Vanillezucker aufkochen, bei starker Hitze in 5 Min. sirupartig einkochen. Vom Herd nehmen, Orangenfilets in den Sirup geben und das Ganze etwas abkühlen lassen. Walnüsse hacken und ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen.
  3. Für den Teig die Eier trennen. Eigelbe mit Mehl, übrigem Zucker, Milch und Mineralwasser verrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz schnittfest schlagen und darunterheben.
  4. In einer großen Pfanne 2 TL Butterschmalz erhitzen. Ein Viertel des Teigs hineingießen und bei schwacher Hitze 2-3 Min. braten, vorsichtig wenden und die zweite Seite auch 2 Min. braten. Die anderen drei Pfannkuchen genauso zubereiten. Fertige Pfannkuchen im Ofen bei 80° warm halten. Pfannkuchen anrichten, Orangensalat darauf verteilen und mit den Walnüssen bestreuen. Vanillejoghurt extra reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login