Homepage Rezepte Pflaumeneis mit weißen Schokosplittern

Zutaten

300 g Pflaumen
80 g Zucker
2 Sternanis
400 g Sahne
1 Pck. Vanillezucker

Rezept Pflaumeneis mit weißen Schokosplittern

Wie raffiniert! Pflaumen, Zimt, Sternanis, weiße Schokosplitter ... ein Eis, das nicht nur im Sommer zum Schwelgen einlädt und mit der Eismaschine ganz einfach gelingt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
335 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Die Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln. Pflaumenviertel mit Zucker und Zitronensaft in einen Topf geben. Zimtstange und Sternanis dazugeben, unter Rühren aufkochen und 2 Min. köcheln lassen. Zimtstange und Sternanis entfernen. Pflaumenmischung fein pürieren.
  2. 100 g Sahne mit dem Vanillezucker einmal aufkochen lassen und mit dem Pflaumenpüree verrühren. Die Mischung 30 Min. im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  3. Die Schokolade mit einem scharfen Messer in feine Splitter schneiden. Übrige Sahne cremig (nicht zu steif) schlagen und mit dem abgekühlten Fruchtpüree verrühren. Die Eismasse in die Eismaschine füllen und in 25-30 Min. cremig fest frieren lassen. Schokolade bei laufendem Motor (Eismaschine) dazugeben und kurz mitrühren. Das fertige Pflaumeneis sofort servieren oder in eine Gefrierbox mit Deckel füllen und ins Tiefkühlfach stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)