Homepage Rezepte Pikantes Knuspermüsli

Rezept Pikantes Knuspermüsli

Müsli muss nicht immer süß sein. Das beweist dieses herzhafte Müsli mit körnigem Frischkäse und Gemüse.

Rezeptinfos

unter 30 min
455 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. In einer beschichteten Pfanne das Kokosöl erhitzen. Haselnüsse, Lupinen-Crunchy und Buchweizengrütze darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden in ca. 5 Min. goldbraun anrösten. Den Zuckerrübensirup untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Die Gurke waschen, längs vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Die Sprossen abbrausen und abtropfen lassen.
  3. Den Frischkäse mit dem Joghurt und Olivenöl verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und bis auf 2 EL untermischen.
  4. Die Frischkäsemischung auf Schalen verteilen, mit Gurken, Tomaten und Crunchy-Mix belegen. Die Sprossen und den übrigen Schnittlauch daraufstreuen. Wer’s gerne scharf mag, streut noch ein paar Chiliflocken aufs Müsli.

Noch mehr pikante Frhstücksideen: Veganes FrühstücksgröstlTofu-Nuss-Aufstrich | Chia-Lupinen-Brot

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login