Rezept Tofu-Nuss-Aufstrich

Der kräuterwürzige Aufstrich schmeckt auch Veganern. Und die Nusssorten dürfen gerne variieren – auch Mandeln oder Cashewkerne passen sehr gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Tofu und Soja
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zutaten

200 g
3 EL
Haselnuss- oder Olivenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Haselnusskerne grob hacken. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln, Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und mit dem knackigen Grün grob schneiden.

  2. 2.

    Tofu grob würfeln und mit Nusskernen, Kräutern, der Frühlingszwiebel und dem Öl im Mixer so lange fein pürieren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Den Aufstrich mit Salz und Koriander abschmecken. Dazu passt Knäckebrot, aber auch Bauernbrot oder ofenfrisches Baguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login