Homepage Rezepte Pilz-Feldsalat mit Paprika

Rezept Pilz-Feldsalat mit Paprika

Kräuterseitlinge sind Zuchtpilze für Feinschmecker - sie erinnern optisch und geschmacklich an Steinpilze. Außerdem liefert der Verwandte des Austernpilzes eine gute Portion Eiweiß und ist damit für Vegetarier und Veganer als Fleischersatz eine wertvolle Alternative.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
135 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Feldsalat verlesen, putzen, waschen und sehr gut abtropfen lassen oder vorsichtig trocken schleudern. Die Kräuterseitlinge putzen und längs halbieren, größere Exemplare in kleinere Stücke schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Pilze darin bei mittlerer bis großer Hitze unter Wenden ca. 4 Min. braten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Den Essig und 100 ml Wasser dazugeben und alles einmal aufkochen lassen. Dann die Pilze samt Sud in eine flache Schale geben und lauwarm abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Paprika in einem Sieb abtropfen lassen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und diese in eine große Schüssel geben. Die Pilze samt Sud und den Feldsalat dazugeben und alles vorsichtig vermischen.
  4. Den Salat auf Tellern anrichten und sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Rezepte für Pilzsalate

Die besten Rezepte für Pilzsalate

Pilzrisotto - 19 leckere Rezepte

Pilzrisotto - 19 leckere Rezepte

35 feine Pilzsuppen-Rezepte

35 feine Pilzsuppen-Rezepte