Rezept Pilzgröstl

Das Gröstl schmeckt natürlich auch ohne Schinken. Oder, wenn Sie es deftiger wollen, können Sie auch Speck nehmen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pilze
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pilze putzen und in gut 1/2 cm dicke Scheiben oder Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und in ebenso dicke Scheiben teilen. Größere Scheiben halbieren. Schinken in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden.

  2. 2.

    Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Schinken 2-3 Min. bei mittlerer Hitze unter Rühren braten. Pilze dazugeben und 2 Min. mitbraten. Kartoffeln und Kümmel untermischen und 5 Min. braten. Häufig umrühren.

  3. 3.

    Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Mit den Eiern und der Milch verrühren, salzen und pfeffern. Die Kartoffelmischung ebenfalls salzen und pfeffern. Eier darüber gießen, gut untermischen und nur stocken lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login