Homepage Rezepte Pilzschmarren mit Couscous

Rezept Pilzschmarren mit Couscous

Für diese herzhafte Mahlzeit wird der bayrische Klassiker etwas abgewandelt, indem er mit Pilzen und nordafrikanischem Couscous zubereitet wird. Noch schneller gelingt einem dieses Gericht, wenn man zwei Pfannen verwendet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Buttermilch mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat in einem Topf bei kleiner Hitze leicht erwärmen, Couscous dazugeben und 5-10 Min. quellen lassen.
  2. Den Lauch putzen, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch und Pilze darin 8-10 Min. braten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.
  3. Inzwischen die Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelbe mit Mehl cremig rühren. Couscous und Eischnee unter den Teig ziehen.
  4. Übriges Öl zum Gemüse in die Pfanne geben. Den Teig auf dem Gemüse verteilen, Deckel auflegen und den Pilzschmarren zugedeckt in ca. 5 Min. stocken lassen.
  5. Den Pilzschmarren mit zwei Pfannenwendern in mundgerechte Stücke teilen, wenden und rundherum knusprig braten. Mit Käse und Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu passt ein knackiger Salat.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kaiserschmarrn Rezepte

Kaiserschmarrn Rezepte

Ab in die Pilze! Vielfältige Rezepte mit Waldpilzen

Ab in die Pilze! Vielfältige Rezepte mit Waldpilzen

Echte Sattmacher aus dem Ofen: Couscous-Aufläufe

Echte Sattmacher aus dem Ofen: Couscous-Aufläufe