Homepage Rezepte Pirinç Pilav - Türkischer Reis

Rezept Pirinç Pilav - Türkischer Reis

Türkischer Reis ist besonders saftig und aromatisch. Er eignet sich als Beilage für Gemüse oder Fleisch, ist aber auch pur ein nicht zu unterschätzender Genuss.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Reis und 1 TL Salz in einer Schüssel mit so viel kochendem Wasser übergießen, dass er bedeckt ist. Ca. 30 Min. quellen lassen, dann in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Das Olivenöl in einem weiten Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Die Reisnudeln zugeben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Die Butter zugeben und unter Rühren leicht aufschäumen lassen. Den Reis hinzufügen und ca. 2 Min. unter Rühren mitbraten. Dann ca. 550 ml Wasser zugießen, sodass es knapp 1 cm über dem Reis steht. Salzen und einmal aufkochen lassen. Den Topfdeckel in ein sauberes Geschirrtuch einschlagen und so auflegen, dass kein Dampf entweicht. Den Reis ca. 20 Min. zugedeckt garen, bis er weich ist und das Wasser vollständig aufgesogen hat, dabei den Deckel nicht öffnen. Den Reis mit einer Gabel auflockern und als Beilage servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

Reis einfach und richtig kochen

Reis einfach und richtig kochen