Homepage Rezepte Pistazienbrot mit Rosinen

Zutaten

Je 50 g Rosinen und Korinthen
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
50 g Zucker
250 ml Milch
2 Eier

Rezept Pistazienbrot mit Rosinen

Ein schön saftiges Brot, das superschnell zubereitet und gebacken ist - welcher Morgenmuffel kann diesem Duft schon widerstehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
275 kcal
leicht

Für 1 quadratische Form (1¼ l Inhalt)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 quadratische Form (1¼ l Inhalt)

Zubereitung

  1. Die Form einfetten. Rosinen und Korinthen im Saft einweichen. 50 g Pistazien im Blitzhacker fein mahlen. Das Mehl in einer Schüssel mit Pistazienmehl, Backpulver, Salz und Zucker mischen.
  2. Milch, Butter und Eier verrühren. Die Flüssigkeit zur Mehlmischung gießen und alles gut vermengen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Rosinen und Korinthen sehr gut abtropfen lassen und mit den restlichen ganzen Pistazien unter den Teig heben.
  3. Den Teig in die Form füllen und die Teigoberfläche mit einem Messer kreuzweise ca. 1 cm tief einschneiden. Das Brot im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login