Rezept Pitabrot mit Tomaten und Mozzarella

Der milde Käse-Klassiker aus Italien einmal ganz anders serviert - schlicht verpackt in einer getoasteten Brottasche.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

1 Bund
oder >1/2 Topf Basilikum
2 TL
4
entsteinte schwarze Oliven
2
kl. Pitabrote (je 65 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen in den Blitzhacker geben. Parmesan in Stücke schneiden, Knoblauch schälen. Beides zum Basilikum geben und im Blitzhacker fein zerkleinern. Das Öl unter die Kräutermischung rühren und diese mit Salz würzen.

  2. 2.

    Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Oliven in Scheiben schneiden. Die Pitabrote im Toaster hell aufbacken.

  3. 3.

    Die Pitabrote halb auseinandernehmen, sodass Taschen entstehen. Die Innenseiten mit der Basilikumpaste bestreichen.

  4. 4.

    Die Mozzarellascheiben in die Taschen füllen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Tomaten- und Olivenscheiben auf den Mozzarella legen. Mit Pfeffer bestreuen und die Pitabrote sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login