Homepage Rezepte Zuckerfreie Pizza Hawaii

Rezept Zuckerfreie Pizza Hawaii

Rezeptinfos

mehr als 90 min
675 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Hefe in einer Schüssel mit 200 ml lauwarmem Wasser auflösen. ¼ TL Salz, Mehl und 2 EL Öl dazugeben und alles erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen ca. 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt bei Raumtemperatur 1-1,5 Std. gehen lassen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 230° vorheizen. Ein Backblech mit restlichem Öl einfetten. Die Ananas ggf. schälen, längs vierteln, den harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch quer in sehr dünne Scheiben schneiden. Den Kochschinken in grobe Stück zupfen.
  3. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche in Größe des Backblechs ausrollen und auf das Blech legen. Das Tomatenmark auf dem Teig verstreichen und mit Oregano bestreuen, Schinken und Ananas darauf verteilen und alles mit dem Käse bestreuen.
  4. Die Pizza im Ofen (Mitte) in ca. 15 Min. knusprig backen. Herausnehmen und zum Servieren in Stücke schneiden.

Die Pizza klappt auch mit anderem Mehl, z. B. dem helleren Weizenmehl (Type 405) oder Dinkelmehl (Type 630). Sie können auch Mehle mischen, z. B. ein Drittel Dinkelmehl (Type 1 050) oder Dinkelvollkornmehl und zwei Drittel Dinkelmehl (Type 630) oder Weizenmehl (Type 405) nehmen. So lässt sich nach und nach der Vollkorn-Anteil bei den Familienmahlzeiten erhöhen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

8 Low-Carb-Pizza-Rezepte

8 Low-Carb-Pizza-Rezepte

Pizza unter 300 Kalorien – 23 Rezeptideen

Pizza unter 300 Kalorien – 23 Rezeptideen

Die besten Rezepte für vegane Pizza

Die besten Rezepte für vegane Pizza