Homepage Rezepte Grünkernschnitten Hawaii mit Salat

Rezept Grünkernschnitten Hawaii mit Salat

Diese Grünkernschnitten mit Ananas und veganem Käse sind eine gesündere und vegane Alternative zu Toast Hawaii.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Grünkernschrot dazugeben und Rühren, bis die Masse anfängt anzudicken. Die Herdplatte ausschalten und unter Rühren 5 Min. quellen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und zugedeckt weitere 10 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Radieschen waschen, putzen und in hauchfeine Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Alles in eine Salatschüssel geben.
  3. Die Ananasringe abgießen, dabei den Saft auffangen. Für das Dressing 2 EL Ananassaft mit dem Olivenöl, Essig und Senf in ein kleines Schraubglas geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing kräftig schütteln und beiseitestellen.
  4. Die Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Zwiebeln, Haferflocken, Paprikapulver sowie ½ TL Salz zum Grünkernschrot geben und alles mischen. Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Grünkernmasse ca. 1 cm hoch rechteckig (36 × 20 cm) mit einer nassen Palette oder leicht feuchten Händen ausstreichen. Die Masse ca. 8-10 Min. im Ofen (Mitte) backen. Das Backblech aus dem Ofen nehmen, 8 Ananasringe darauf verteilen und mit Käsescheiben belegen. Weitere 10 Min. backen, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Den Salat mit Radieschen und Schnittlauch mischen und mit dem Dressing anmachen. Zu den Grünkernschnitten servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rote Bete-Schnitten

18 herzhafte Schnitten-Rezepte

Sandwich »Hawaii«

Veganes Sandwich »Hawaii«

Pimp my Toast Hawaii

Toast Hawaii deluxe