Homepage Rezepte Pizza mit Tomatensauce und Mozzarella

Zutaten

Rezept Pizza mit Tomatensauce und Mozzarella

Die Mutter aller Pizzen - Pizza Margherita. Die einfachste Variante, aber für viele die einzig wahre Pizza.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
665 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Teig kneten und aufgehen lassen. In der Zeit Zwiebel und Knoblauch schälen und ganz fein schneiden. 1 EL Öl in der Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch reinrühren. Tomaten in der Dose kleiner schneiden und mit dem Saft dazuschütten. Salzen, pfeffern und 20 Minuten köcheln lassen. Ohne Deckel und bei mittlerer Hitze – immer mal wieder durchrühren.
  2. Backblech leicht einölen, Teig direkt darauf dünn ausrollen. Und zwar so, dass die Ränder etwas dicker werden. Backofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft auch schon jetzt: 200 Grad).
  3. Tomatensauce auf dem Teig verstreichen. Mozzarella in Scheiben schneiden, Basilikum abzupfen. Beides auf die Tomatensauce legen. Übriges Öl darüber träufeln.
  4. Blech auf die mittlere Schiene schieben, Pizza ca. 25 Minuten backen. Der Käse soll nur zerlaufen, nicht besonders braun werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login