Rezept Pizza-Taler zum Aussuchen

Damit machen Sie nicht nur Kinder glücklich: Die nach Lust und Laune belegten Mini-Pizzen schmecken zu jeder Gelegenheit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Partyvergnügen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

15 g
frische Hefe
350 g
3 EL
1 TL
2 EL
3 EL
Tomatenmark
50 g
entsteinte Oliven
70 g
1
kleine Dose Tunfisch (85 g)
125 g
125 g
Öl für die Bleche

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hefe mit 25 ml lauwarmem Wasser glatt rühren, mit Mehl, Öl, Salz und 150 ml lauwarmem Wasser glatt verkneten. Den Teig in 24 Portionen teilen, zu Kugeln formen und leicht mit Mehl bestäuben, unter einem Küchentuch bei Zimmertemperatur 45 Min. ruhen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen für die Tomatensauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf leicht erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig braten. Die passierten Tomaten und das Tomatenmark einrühren, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Die Sauce offen bei mittlerer Hitze leicht dicklich einkochen lassen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Backbleche fetten. Für den Belag die Oliven halbieren, Salami und Schinken würfeln, Tunfisch abtropfen lassen und zerpflücken. Den Mozzarella raspeln oder ganz fein würfeln, den Gorgonzola klein würfeln.

  4. 4.

    Nach und nach die Teigkugeln auf leicht bemehlter Fläche zu knapp 10 cm großen Kreisen ausrollen, mit Tomatensauce bestreichen und mit den übrigen Zutaten belegen. Auf die Bleche legen und nacheinander im Backofen (unten) jeweils 10 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login