Rezept Polenta

Die Mühe des langen Rührens lohnt sich. Polenta ist eine leckere Alternative zu Reis und Kartoffelpüree und dabei ebenso variationsreich zu würzen und abzuwandeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 665 kcal

Zutaten

1-2
60 g
500 ml
Hühnerbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch und Zwiebeln schälen, fein hacken. Die Zwiebeln in 20 g Butter in 5-6 Min. glasig dünsten. Knoblauch zugeben und 1 Min. mitschmoren. Mit Hühnerbrühe und Milch ablöschen, salzen. Kurz aufkochen und die Hitze sofort wieder zurücknehmen.

  2. 2.

    Sobald die Flüssigkeit nur noch köchelt, den Polentagrieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Die Hitze so weit reduzieren, dass der Brei nur gelegentlich blubbert. Dabei regelmäßig umrühren, bis er sich vom Topfboden löst.

  3. 3.

    Die Polenta in 20-30 Min. oder nach Packungsangabe garen. Mit Muskatnuss abschmecken. Restliche Butter schmelzen, bis sie leicht bräunt. Über die Polenta gießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login