Homepage Rezepte Polentaschnitten mit Tomatensauce

Zutaten

80 ml Milch
1 ½ TL Öl
1 TL Tomatenmark
½ TL Zucker
Sojasauce

Rezept Polentaschnitten mit Tomatensauce

Viele Kinder kennen nur süße Grießschnitten. Hier eine pikante Variante aus Maisgrieß, auch Polenta genannt. Und dazu gibt es die Lieblingssauce aller Kinder.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
485 kcal
leicht

Für 1 Kind und 1 Erwachsenen

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kind und 1 Erwachsenen

Zubereitung

  1. 160 ml Wasser, Milch und ½ TL Salz in einer beschichteten Pfanne aufkochen. Die Polenta einrühren, unter ständigem Rühren kochen, bis sie dick wird. Polenta in der Pfanne mit einem feuchten Messer glatt streichen. 30 Min. abkühlen lassen.
  2. Den Sellerie waschen, schälen und auf der Küchenreibe fein raspeln. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen und den Sellerie darin 2-3 Min. andünsten. Das Tomatenmark kurz mitrösten. Tomaten aus der Dose und Oregano dazugeben und die Sauce (am besten mit Spritzschutz) etwa 10 Min. köcheln lassen.
  3. Währenddessen die abgekühlte Polenta in der Pfanne in Schnitten teilen und herausnehmen. Die Pfanne auswischen, ½ TL Öl darin erhitzen. Die Schnitten von beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Die Sauce pürieren und in 5 Min. einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und 1 Schuss Sojasauce abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login