Homepage Rezepte Polentaschnitten mit Pilzen

Rezept Polentaschnitten mit Pilzen

Ein bisschen Pizza, ein bisschen Maisgrieß: Wer Polenta bisher vor allem als Brei kannte, wird überrascht sein. Gegrillt mit Gemüse schmeckt der Grieß fantastisch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
665 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Milch, Brühe, Butter, 1 Prise Salz und etwas Muskatnuss aufkochen. Die Polenta einrieseln lassen und ca. 3 Min. rühren, bis die Masse cremig-fest geworden ist.
  2. Den Käse einstreuen und gut unterrühren. Polentamasse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Masse in eine gefettete Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) verteilen, glatt streichen und abkühlen lassen.
  3. Pilze putzen und nach Belieben halbieren oder vierteln. Artischockenherzen abtropfen lassen und je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Alles in einer Schüssel mit Essig, Öl, Kräutern und Kapern mischen. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Gemüse auf zwei Streifen Alufolie geben, jeweils die Hälfte der Kräuterbutter auf jede Portion setzen. Die Alufolie gut verschließen und das Gemüse auf dem heißen Grill 10-15 Min. grillen, bis es gar ist. Die Polenta in Quadrate oder Rauten schneiden und auf dem heißen Grill von beiden Seiten goldbraun grillen. Gegrillte Polenta mit dem Gemüse servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login