Rezept Pudding-Krümel-Torte

Ein raffiniertes Rezept mit zartem Vanillearoma. Saftig und nicht zu süß ist diese Torte ein echter Genuß zur Teestunde.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Teig - 50 Torten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

4
250 g
200 ml
Öl
200 ml
Orangensaft
300 g
3 EL
1 Pck.
1 l
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Boden den Ofen auf 200° vorheizen. Die Form vorbereiten. Alle Zutaten abmessen, griffbereit stellen. Die Eier mit dem Zucker in 2-3 Min. in einer Rührschüssel dick-cremig schlagen.

  2. 2.

    Öl und Saft unter Rühren zugeben. Mehl, Nüsse, Kakao und Backpulver mischen, rasch unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 40-45 Min. backen.

  3. 3.

    Den Kuchen mit einem Löffel so aushöhlen, dass ein 2 cm dicker Rand und Boden stehen bleiben. Die ausgehöhlte Kuchenmasse grob zerbröseln und 5 EL für die Dekoration abnehmen. Pudding mit Milch und Zucker nach Packungsanweisung zubereiten, die Kuchenbrösel untermischen und in den Boden füllen. Mit den restlichen Bröseln bestreuen. Die Torte ca. 2 Std. kühl stellen. Tipp: Wenn Sie es gerne fruchtig mögen, 1 Glas Sauerkirschen oder 2 Dosen Mandarinen abtropfen lassen und unter die Bröselmasse mischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Lecker!

Eine sehr leckere und einfache Torte, ich hatte nur statt Haselnüsse geraspelte Kokosnüsse genomen, sehr gut geworden

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login