Homepage Rezepte Nougatcremetorte

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Milch
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
500 ml Milch

Rezept Nougatcremetorte

Diese nougat-süße Versuchung gelingt Ihnen leicht und in kurzer Zeit. Leicht gekühlt zu frischem Kaffee ist diese Buttercremetorte ein Gedicht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Für den Boden den Ofen auf 200° vorheizen. Die Form vorbereiten. Alle Zutaten abmessen, griffbereit stellen. Die Eier mit dem Zucker in 2–3 Min. in einer Rührschüssel dick-cremig schlagen.
  2. Öl und Milch unter Rühren zugeben. Haselnüsse, Mehl und Backpulver mischen, rasch unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 40–45 Min. backen. Abkühlen lassen.
  3. Den Pudding mit Milch nach Packungsanweisung zubereiten, abkühlen lassen.
  4. Den Kuchen einmal quer teilen. Die Butter mit 200g Nussnougatcreme cremig schlagen, den Pudding löffelweise unterrühren. 1/3 der Creme auf den Boden streichen. Den Deckel auflegen, die Torte mit der restlichen Nougatcreme ringsum bestreichen und die Nougatherzen darauf verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login