Rezept Puszta-Hackbraten

Preiswerter Party-Hit für viele: Und was beim Fest übrig bleibt, schmeckt auch am nächsten Tag noch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Partyvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 385 kcal

Zutaten

je 1 rote und grüne Paprikaschote
2 EL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprika putzen und waschen, in knapp 1 cm große Würfel schneiden.

  2. 2.

    1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Gemüsemischung darin unter Rühren 5 Min. anschwitzen, etwas abkühlen lassen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Hackfleisch mit den Eiern, der Gemüsemischung, Salz, Pfeffer und dem Oregano gründlich vermischen. Zu einem länglichen Laib formen. Den Bräter mit dem restlichen Öl fetten, Hackbraten hineinlegen. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 1 Std. braten. Abkühlen lassen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Hackbraten ist und bleibt ein absoluter Kindheitsklassiker. Probieren Sie auch das köstliche Hackbraten Rezept aus dem GU Kochbuch "Meat Basics".

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login