Homepage Rezepte Pute im bunten Reistopf

Rezept Pute im bunten Reistopf

Oft braucht es gar nicht viel Zeit, um ein leckeres Mahl auf den Tisch zu zaubern. In diesem Fall steht in unter 30 Minuten eine Mahlzeit auf dem Tisch, die nicht nur gut schmeckt, sondern auch aus guten Zutaten wie Pute, Gemüse und Reis besteht.

Rezeptinfos

unter 30 min
600 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnen aus dem Tiefkühlfach nehmen. Das Geschnetzelte mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Geschnetzelte darin anbraten. Wenn das Fleisch zu bräunen beginnt, Reis, Linsen, Bohnen und 1 TL Salz dazugeben. Mit 500 ml heißem Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze garen.
  3. Die Zwiebeln schälen und hacken, mit dem Studentenfutter unterziehen, wieder aufkochen und bei geschlossenem Deckel in 15 Min. fertig garen.
  4. Die Crème légère mit Currypulver verrühren. Den Eintopf in eine Schüssel füllen. Mit Abstand kleine Kuhlen formen und mit der Curry-Crème-fraîche füllen.

Tipp: Mit Bohnen aus dem Glas geht’s noch schneller: diese erst am Ende unterziehen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien

One-Pot Reis Rezepte

One-Pot Reis Rezepte

31 Rezepte für gebratenen Reis

31 Rezepte für gebratenen Reis