Rezept Putengulasch mit Gurken

Eine preiswerte, aber äußerst leckere Gulasch-Variante. Als besonderer Clou kommen Salatgurke und Lauch in den Topf.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pute, Gans und Ente knusprig und fein gewürzt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 355 kcal

Zutaten

1
1 Stange
200 g
1 Bund
2 EL
3 TL
Paprika, rosenscharf
1/8 l trockener Weißwein oder Geflügelbrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Putenbrust in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Gurke schälen und der Länge nach halbieren. Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen, Gurke in etwa 1/2 cm breite Stücke schneiden. Lauch putzen, der Länge nach aufschlitzen, gut waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und sehr klein würfeln. Dill waschen, trockenschütteln und hacken.

  2. 2.

    Butter in einem Topf erhitzen. Putenwürfel darin rundherum anbraten und wieder herausnehmen. Lauch und Gurke im Bratfett andünsten, mit dem Paprika bestäuben und kurz weiterdünsten. Tomaten mit Wein und der Hälfte vom Dill dazugeben, salzen und pfeffern. Putenwürfel wieder einlegen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Min. schmoren.

  3. 3.

    Crème fraîche mit übrigem Dill untermischen, Gulasch mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
schmeckt toll
Putengulasch mit Gurken  

und geht schnell.. absolut zum nachkochen :-))

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login