Rezept Putenschnitzel mit grünem Spargel und Gorgonzola

Gleich zusammen zubereitet oder getrennt gegart und auf dem Teller vereint - mit Fisch und Fleisch schmeckt Spargel oft nochmal so gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
4
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Spargel
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Spargel waschen, falls nötig schälen und die Enden abschneiden. Salzwasser zum Kochen bringen, den Spargel darin etwa 4 Min. garen, abgießen und kalt abschrecken.

  2. 2.

    Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem knackigen Grün in feine Ringe schneiden. Den Gorgonzola würfeln.

  3. 3.

    Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Butter und Öl erhitzen, Schnitzel darin bei starker Hitze pro Seite ½ Min. braten. Nebeneinander in eine feuerfeste Form legen.

  4. 4.

    Spargel auf die Schnitzel legen. Tomaten und Zwiebelringe mischen und darauf verteilen, mit dem Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte) etwa 10 Min. backen, bis der Käse zerlaufen ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

lalinea1965
SUPERLECKERSCHMACKOFATZREZEPT

Im Zuge der Resteverwertung habe ich noch frische Champignons gescheibelt, angebraten und mit aufs Fleisch gepackt. Alles in allem ein außerordentlicher Genuss!

karlchen
Wunderschön bunt
Putenschnitzel mit grünem Spargel und Gorgonzola  

Ich habe dieses Rezept heute schon mal vorgekocht und werde es als Mittagessen morgen mit ins Büro nehmen. Wie es schmeckt, kann ich noch nicht sagen. Es war so schön bunt und hat einen tollen Duft verstörmt, da hätte ich wahrscheinlich alles verputzt, wenn ich es probiert hätte. Die Tomaten habe ich leicht mit Pfeffer und Salz gewürzt, weil ich finde, daß sie dann noch besser schmecken. Ich bin schon gespannt auf morgen.

karlchen
Schmeckt himmlisch lecker!

Gerade habe ich meine Auflaufform bis zum letzten Bissen geleert und auch das Sößchen ausgelöffelt. Es hat himmlisch geschmeckt.

@lalinea1965

Danke für den tollen Tipp!

zimtstern
Leicht und lecker
Putenschnitzel mit grünem Spargel und Gorgonzola  

Dieses Gericht ist ein richtiger Fitmacher; man wird satt und es liegt nicht schwer im Magen. Davon abgesehen schmeckt es traumhaft!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login