Rezept Quarkbrötchen

Aus Quark, Öl und glutenfreiem Mehl werden im Handumdrehen schnelle Brötchen geknetet. Wer mag, kann noch ein paar Rosinen einarbeiten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 12 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Backen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

2 EL
Sonnenblumenöl
1-2 TL Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 190° (Umluft 175°) vorheizen. Quark, Öl, 1/2 TL Salz und Zucker mit den Eiern verrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und mit den Knethaken des Handrührgerätes unter die Masse kneten, bis ein zäher Teig entstanden ist.

  2. 2.

    Den Teig in zwölf Portionen teilen und mit nassen Händen Brötchen formen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Quarkbrötchen im vorgeheizten Ofen (Mitte) in 20-25 Min. goldgelb backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login