Rezept Quarkknödel aus dem Backofen

Mamas, die Käsekuchen mögen, werden die Quarkknödelchen genauso lieben, wie ihre kleinen Süßschnäbel. Am besten die Knödelchen so klein formen, dass sie direkt in den Kindermund passen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Kind und 1 Erwachsenen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kleinkinder, Kochen für
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 570 kcal

Zutaten

1-2 TL Zucker
200 g
150 ml
½ Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ei mit dem Zucker gut verrühren. Nach und nach Quark und Grieß unterrühren.

  2. 2.

    Milch mit 1 Prise Salz und Vanillezucker zum Kochen bringen und in eine Auflaufform gießen. Mit zwei feuchten Esslöffeln aus der Quarkmasse Mini-Knödel abstechen und in die Milch legen.

  3. 3.

    Die Form mit Alufolie abdecken. Die Knödelchen im Ofen (Mitte) 30 Min. backen. Alufolie abnehmen und die Knödel in etwa 15 Min. goldbraun backen. Dazu Obstsalat oder Kompott reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login