Homepage Rezepte Quinoa-Salat mit Huhn

Zutaten

30 g weiße Quinoa
¼ Mango
1 EL Sojasauce
½ TL Wasabipaste (Asialaden)
3 TL Rapsöl

Rezept Quinoa-Salat mit Huhn

Das kleine Supergetreide ist mit vielen B-Vitaminen, Magnesium und Eisen genau die richtige Basis, um anstrengende Tage gelassen zu überstehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Person

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Person

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in einen Dämpfeinsatz legen. Dann den Dämpfeinsatz in einen Topf mit wenig kochendem Wasser stellen. Das Hähnchenbrustfilet darin zugedeckt 12 - 15 Min. dämpfen.
  2. Inzwischen Quinoa heiß abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen, dann in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Den Spargel waschen, putzen und das untere Drittel schälen. Die Stangen dritteln und in den letzten ca. 6 Min. zum Quinoa geben und mitgaren.
  3. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Mango schälen und in schmale Spalten schneiden. Für das Dressing Sojasauce mit Limettensaft, Wasabipaste und Öl verrühren. Den Ingwer schälen und fein dazuraspeln oder sehr fein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Quinoa und Spargel in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen, noch warm mit dem Dressing mischen und abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln und Mango untermischen. Den Salat in einem gut schließenden Behälter kalt stellen. Das Hähnchenbrustfilet abkühlen lassen, schräg in Scheiben schneiden und getrennt kalt stellen. Vor dem Servieren das Filet auf den Salat geben.

Lust auf noch mehr Rezepte mit Quinoa? Dann probiere auch das Quinoasalat Rezept aus dem GU Kochbuch "Vegetarisch genießen" für eine leichte Mahlzeit an heißen Sommertagen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Spargel schälen & zubereiten

Login