Homepage Rezepte RADICCHIO IN INSALATA CON ACCIUGHE

Rezept RADICCHIO IN INSALATA CON ACCIUGHE

So raffiniert haben Sie Radicchio bestimmt noch nicht gegessen. Den Salt können Sie nach Belieben garnieren. Passende Vorschläge finden Sie in der Zutatenliste.

Rezeptinfos

unter 30 min
55 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Radicchio in die einzelnen Blätter teilen, waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Sardellen abtropfen lassen, fein würfeln und in einer Schüssel mit dem Radicchio, dem Öl und Pfeffer mind. 5 Min. lang kräftig rühren, damit sich die Zutaten gut verbinden.
  2. Nun entweder den Salat auf einem Teller anrichten und genießen, z. B. mit knusprigem Brot.
  3. Wer sich von Francesco anregen lässt, setzt den Salat mit Hilfe eines kleinen Tortenrings in die Mitte eines großen Tellers. Salat gut hineindrücken, dann den Ring mit Schwung entfernen. Nun den Teller nach Belieben mit Wachteleiern, Radieschenscheiben, Essiggurken, schwarzen Oliven, Mozzarella, Scheiben von rohem Fisch und/oder Sardellen garnieren.
Rezept bewerten:
(0)