Homepage Rezepte Räucherlachs-Tagliatelle

Zutaten

500 g frische Tagliatelle (Kühlregal)
1 Bund Dill
6 EL Olivenöl
2 EL Butter
2 EL süßer Senf

Rezept Räucherlachs-Tagliatelle

Auch sonntags muss es manchmal schnell gehen, wenn alle hungrig von einem tollen Ausflug zurückkomen. Da kommen die edlen Nudeln gerade recht.

Rezeptinfos

unter 30 min
570 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 20 MIN.

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 20 MIN.

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen, dabei etwas Kochwasser auffangen.
  2. Inzwischen den Räucherlachs in 2 cm breite Streifen schneiden. Spinat verlesen, putzen, waschen und abtropfen lassen. Dill waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen.
  3. In einer großen beschichteten Pfanne oder einem großen Topf Öl und Butter aufschäumen lassen. Zitronensaft und Senf unterrühren. Spinat, Nudeln und 6 EL Nudelkochwasser dazugeben und in der Senf-Sauce wenden. Lachs und Dill unterheben. Nudeln mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login