Homepage Rezepte Rehrücken auf Cognac-Äpfeln

Rezept Rehrücken auf Cognac-Äpfeln

Machen Sie den Sterneköchen doch mal Konkurrenz! Und das Ganze nur mit 25 Minuten Vorbereitungszeit. Geht nicht? Geht doch, mit dem Römertopf!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
420 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Römertopf wässern. Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Beides mit Orangensaft und -schale mischen.
  2. Sahne, Wildfond oder Fleischbrühe, nach Belieben Cognac und Thymian verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Rehrücken quer halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Apfelmischung in den Römertopf geben und mit Sahne begießen. Rehrücken daraufsetzen und mit Butterstückchen belegen. Zugedeckt im Ofen bei 220° (Umluft 200°) 50 Min. garen. 5 Min. vor Garzeitende Deckel abnehmen und offen fertig garen. Rehrücken in Scheiben schneiden. Dazu schmecken gedünsteter Wirsing und Kroketten.
Rezept bewerten:
(15)