Homepage Rezepte Rigatoni mit Möhrensauce

Zutaten

250 g Möhren
1 EL Olivenöl extra nativ
150 ml Gemüsebrühe
1 EL Marsala (ersatzweise Sherry Medium)
2 EL Sahne

Rezept Rigatoni mit Möhrensauce

Lassen Sie Möhren Ihre Pasta versüßen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
590 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Möhren putzen, dünn schälen und sehr fein würfeln. 1 EL Möhrenwürfel beiseite stellen. Das Öl erhitzen und die restlichen Möhrenwürfel darin sanft andünsten, bis sie aromatisch duften. Die Gemüsebrühe zugießen und aufkochen lassen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. sanft kochen lassen.
  2. Die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen. Dabei gelegentlich umrühren.
  3. Die Möhren mit Marsala und Sahne im Mixer oder mit dem Zauberstab cremig pürieren. Die Möhrenwürfel, Pinienkerne und das Basilikum unterrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  4. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und auf zwei Teller verteilen. Mit der Möhrensauce übergießen und servieren. Den Käse dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)