Rezept Rinderbraten in Prosecco

Dieser Braten wird nicht wie meist üblich mit Wein abgelöscht, sondern mit Prosecco. Ein prickelndes Genusserlebnis der besonderen Art.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sonntagsbraten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1000 kcal

Zutaten

3 EL
Öl
3 Zweige
1
1 Stück
Schwarzbrot
1 l
Fleischbrühe
3 EL
dunkler Saucenbinder

Zubereitung

  1. 1.

    Frühlingszwiebeln waschen, putzen und halbieren. Shiitake-Pilze putzen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Im Bräter in heißem Öl mit den Knochen rundherum anbraten. Zwiebeln und Pilze zugeben, kurz mitbraten. Mit Prosecco schluckweise ablöschen und diesen immer wieder etwas einköcheln lassen. Thymian, Tomate und Brot zufügen.

  2. 2.

    Den Braten mit der Brühe angießen und geschlossen 2 Std. bei kleinster Temperatur garen, nach 1 Std. einmal wenden. Fleisch herausheben. Fond durch ein Sieb passieren und mit dem Saucenbinder binden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login